Geschichte

6. Oktober 1946
Pastor Dr. Jack McAlister gründet in Prince Albert, Saskatchewan, Kanada, den "Tract Club of the air". Das ist der Beginn der später weltweit arbeitenden Organisation Every Home For Christ International (EHCI), die ihren Hauptsitz heute in Colorado Springs, USA, hat.

1961
EHCI ist bereits auf allen Kontinenten tätig. Die systematische Weitergabe von evangelistischen (evangelisieren: Außenstehenden das Evangelium verkünden) Kleinschriften erweist sich als eine der wirkungsvollsten Methoden der Weltmission.

1967
Peter Schneider gründet den deutschen Zweig, die AKTION: IN JEDES HAUS.

30. August 1973
Dem Proponentenkomitee wird von der Sicherheitsdirektion Wien die behördliche "Nichtuntersagung" der Bildung des "Vereins mit kirchlichem Zweck" EVANGELIUM IN JEDES HAUS, der in ganz Österreich arbeiten soll, mitgeteilt.

24. September 1973
Konstituierende Vollversammlung unter der Leitung von Fritz Meier in Wien. Der erste Vorstand der Arbeit wird gewählt:
Vorsitzender: Pfarrer Mag. Heinrich Weiler, Wien
Schatzmeister: Dipl.-Ing. Szalay Láslo, Wien
Schriftführer: Dr. Peter Krömer, St. Pölten

16. Oktober 1973
Fritz Meier wird zum Generalsekretär von EijH berufen.

1981 bzw. 1989
Übersiedlung des Werkes von Wien nach Linz bzw. von Linz nach Regau.

14. und 15. November 1998
EijH feiert das 25jährige Bestehen.

Ab September 2005
EijH vereinbart mit Geschenke der Hoffnung e.V. mit Sitz in Berlin, die Organisation von "Weihnachten im Schuhkarton - Österreich" zu übernehmen, ohne dabei namentlich in Erscheinung zu treten. Gerti Holzer ist die Projektleiterin für Österreich und Südtirol.

Ab März 2014
Bei der Geschenkeverteilung von “Weihnachten im Schuhkarton” 2013 stieß das österreichische Verteilerteam in Bulgarien auf unerwartetes Elend: Barfüßige, frierende Kinder, denen es an den notwendigsten Dingen fehlt. Dass man da nicht wegsehen darf, war dem Team sofort klar, und so startete Anfang 2014 das Projekt “Kinderschuhe für Osteuropa” – ein humanitäres Hilfsprojekt für EU-Kinder im Elend.

Ab Juni 2014
Die Vereinbarung mit Geschenke der Hoffnung e.V. wird gelöst und die Leitung "Weihnachten im Schuhkarton - Österreich" hat nun ihren Sitz in Graz, EijH bleibt weiterhin Sammelstelle.

 

 

Warenkorb

Noch keine Publikationen im Warenkorb.

 
 

EijH-Film

EijH Video

In diesem Film stellen wir uns und unsere Arbeit vor.

 
 

Kinderschuhe für Osteuropa

EijH Video

Ein humanitäres Hilfs-
projekt für Kinder in Not.

 
 

Themen, die bewegen